Tag 3 Dresden – Dakar – Banjul

image

Fruehstueck in La Ciotat kurz vor Marsaille. Das obligatorische Croisant und ein Pain au Chocolate. Dazu den Cafe au Lait. Ich habe es begriffen. Mein Urlaub hat angefangen.

2 Kommentare zu “Tag 3 Dresden – Dakar – Banjul

  1. lass es Dir gut gehen…. wir denken fest an Dich….du fehlst uns…komm bald zurück…..
    Pass auf dich auf, ein Singlespeed Bike wartet auf DICH… Gr
    üße aus dem Bikecenter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s